Wie kommen die  Tjalda Geschichten auf Eure Halfter?

In der Tjalda Nähwerkstatt, entsteht Euer komplettes Halfter, Hundehalsband oder Schlüsselband mit oder ohne Kalbslederprägung. Wie auch immer Ihr es bei uns bestellt.

Ich nenne sie Nähwerkstatt, weil es tatsächlich so ist, dass ich mit Irene und Kathy zusammenarbeite, die Ihre eigene kleine Nährei „inhome“ haben. Jeder von beiden ist Expertin für andere Dinge, Irene z. B. die selber einen Hund hat, näht mit Leidenschaft die Hundesachen und hat das Prägerät welches die Lopa Love Kollektion mit einem Tölter versieht, selber gebaut 🙂  Nylon, Neopren und die Beschläge und Webbänder werden jeweils einzeln angeliefert, das Nylon heiss geschnitten. Für die einzelnen Größen gibt es extra „Schnittbrettchen“, aber es sind natürlich auch individuelle Größen machbar. Jeder näht immer ein komplettes Halfter.

Am meisten macht es Spaß wenn dann ein neues Design kommt, so wurde „die Kraft der Herde“ schon sehnsüchtig erwartet.

Die Koordination ist nicht immer ganz leicht, weil wir alle nicht zusammen sitzen.

Führstricke für Euch mit Herzen versehen
Dann gibt es da noch Andrea die eine kleine Flechterei im Wendland betreibt. Sie macht das unglaublich gut, die  Farben der Führstricke werden exakt auf die Halfterdesigns abgestimmt und  die Farben am Ende bekommt jeder Strick noch ein „best Friends“-Herzchen.
Dann kann erst können sich Halfter & Führstrick zu Euch auf den Weg machen.
Idee & Design von Tjalda & Friends 🙂 Mehr dazu siehe: Über Tjalda